Wetter in Ravenstein
17 °C
teils bewölkt
Wind NO 11 km/h

Katholische Kirche in Erlenbach

Kirchenpatronin St. Margareta
  

Bitte hier text einfügenDie heute vom Ballenberger Pfarrer betreute Erlenbacher Filialkirche St. Margareta wurde 1796/97 für 3.615 Gulden erbaut. Restaurierungen und Teilrestaurierungen wurden in den Jahren 1890 und 1910 durchgeführt. 1901 wurde ein neuer Hochaltar aufgestellt. 1936 erfolgte die Vergrößerung der Sakristei. Eine gemeinsame Außen- und Innenrenovierung fand 1963 bis 1971 statt. Sie wurde am 3. Juli 1971 mit der Weihe durch Abt Dr. Albert Ohlmeyer, Benediktinerabtei Neuburg bei Heidelberg, abgeschlossen. 1974 wurde eine elektro-akustische Sprachverständigungsanlage montiert. Diese Daten hat der gebürtige Erlenbacher Alfred Hennegriff in seiner 1985 erschienenen Chronik „Erlenbach“ zusammengestellt. Nach verschiedenen kleineren Renovierungen wurde 1991 wieder eine Außrenrenovierung vorgenommen. Die Stadt nutzte dabei die Gelegenheit und ließ die Turmuhr renovieren, für die sie zuständig ist.